Aktuell Sport

Tiedjens macht alles klar

REUTLINGEN. Neun Tore und zwei Platzverweise: Bei einer turbulenten A-Liga-Partie zwischen dem TSV Sondelfingen und dem SV Walddorf war einiges geboten. Das glücklichere Ende hatten die Gastgeber, die trotz eines zweimaligen Rückstandes mit 5:4 als Gewinner vom Platz stolzierten. Den Siegtreffer markierte Sondelfingens Routinier Florian Tiedjens nach schönem Alleingang in der 84. Minute. »Das war ein sehr interessantes Spiel, bei dem die Tore immer im Wechsel fielen«, bilanzierte Andreas Holl vom TSV Sondelfingen. »Zum Glück waren auch einige Zuschauer da«, so Holl weiter.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen