Aktuell Sport

SV Walddorf auf dem Prüfstand

REUTLINGEN. Zwei Spiele, zwei Siege, Tabellenführung beim Reutlinger A-Ligisten SV Walddorf und beim Münsinger A-Liga-Klub TSV Kohlstetten ist die Fußball-Welt in Ordnung. »Unser Ziel ist, besser abzuschneiden als in der Vorsaison. Damals waren wir Vierter«, erklärt Walddorfs Abteilungsleiter Gerhard Kalbfell. SVW-Trainer Andreas Schmid dagegen liebäugelt mit dem Aufstieg. »Unsere junge Mannschaft ist wahrscheinlich noch nicht reif genug für den Titel«, hält Kalbfell dagegen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen