Aktuell Sport

Stars starten in Stuttgart

STUTTGART. Beim Internationalen Leichtathletiksportfest am 31. Januar in der Stuttgarter Schleyerhalle hofft Meeting-Direktor Fredy Schäfer auf eine Weltrekordjagd über 3000 Meter der Männer und 5000 Meter der Frauen. »Planbar ist das nicht, aber die Athleten haben sich viel vorgenommen und werden angreifen«, sagte Schäfer. Auch im Stabhochsprung der Frauen liegt ein Weltrekord im Bereich des Möglichen. Mit der Weltmeisterin Swetlana Feofanowa und Yelena Isinbayewa (beide Russland), die den Freiluft-Weltrekord hält, sowie der Vize-Weltmeisterin Annika Becker (Erfurt) kann man durchaus Höhen um 4,80 Meter erwarten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen