Aktuell Sport

SSV Reutlingen: Zu viele Gegentore

REUTLINGEN. Der Anfangsschwung beim Fußball-Regionalligisten SSV Reutlingen ist dahin. Nach dem 1:5 in Pfullendorf war das 0:1 gegen die zweite Mannschaft des Karlsruher SC die zweite Niederlage in Folge. Nun müssen die Nullfünfer versuchen, in Frankfurt wieder in die Erfolgsspur zu kommen. »Ich hoffe, dass wir dort den Hebel umlegen, weil sonst unser guter Start verpufft ist«, sagte SSV-Kapitän Sascha Boller gegenüber GEA-Redakteur Frank Pleyer.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen