Aktuell Sport

SSV Reutlingen von der Rolle - 1:5-Pleite in Pfullendorf

PFULLENDORF. Vier Tage nach dem 6:1-Triumph über die Spvgg Greuther Fürth II war Fußball-Regionalligist SSV Reutlingen nicht wiederzuerkennen. Beim schwäbischen Rivalen SC Pfullendorf kassierten die Nullfünfer am Mittwochabend eine 1:5 (0:2)-Klatsche. Vor 1 430 Zuschauern in der Geberit-Arena musste der bisherige Tabellenzweite innerhalb von 16 Minuten die ersten drei Gegentreffer hinnehmen (37. bis 53.).

SSV-Trainer Roland Seitz.
FOTO: AVANTIME
Versteht nicht, dass die Klub-Spitze im Abstiegskampf des Regionalligisten nicht zusammenhält: SSV-Trainer Roland Seitz. FOTO: AVANTIME
Versteht nicht, dass die Klub-Spitze im Abstiegskampf des Regionalligisten nicht zusammenhält: SSV-Trainer Roland Seitz. FOTO: AVANTIME

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen