Aktuell Sport

SSV mit erster Heim-Niederlage - 0:1 gegen den Karlsruher SC II

REUTLINGEN. Fußball-Regionalligist SSV Reutlingen ist an der Kreuzeiche dem Tabellen-Drittletzten Karlsruher SC II mit 0:1 (0:1) unterlegen. Es war zugleich die erste Heim-Niederlage der Nullfünfer in dieser Saison. Das Tor des Tages vor 2200 Zuschauern erzielte KSC-Verteidiger Stefan Müller per Kopfball bereits in der 6. Minute. Pech hatten die Reutlinger bei einem Freistoß von Alban Meha, der den Pfosten traf (32.), sowie in der letzten Minute nach einem Handspiel von Müller, das nicht mit einem Elfmeter für den SSV geahndet wurde.

Hängende Köpfe beim SSV Reutlingen: Mit dem unerwarteten 0:1 gegen den Drittletzten aus Karlsruhe setzte es die erste Heimnieder

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen