Aktuell Sport

SSV-C-Junioren Hallen-Vize

MUNDERKINGEN. Feiner Erfolg für die Fußball-C-Junioren des SSV Reutlingen. Das Team des Trainergespanns Kemal Cicecki/Marcel Laaß landete im Endrunden-Turnier um die württembergische Hallen-Meisterschaft in Munderkingen auf dem zweiten Platz. Nachdem sich der SSV im Halbfinale gegen den FC Heilbronn mit 2:0 durchgesetzt hatte, gab's im Endspiel gegen den SSV Ulm eine 1:2-Niederlage. Paul Mösinger hatte Reutlingen mit 1:0 in Führung gebracht. In der Vorrunde hatten sich die Nullfünfer gegen Ulm noch mit 2:1 durchgesetzt, als Georgios Tiktapanidis und Maurizio Laureti trafen. Die E-Junioren des SSV Reutlingen hatten sich ebenfalls für die Endrunde qualifiziert. In Ilshofen belegten die Nullfünfer Platz fünf. Im Spiel um Rang fünf setzte sich Reutlingen gegen den SSV Ulm mit 1:0 durch. (kre)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen