Aktuell Sport

SSG-Heimbilanz ungetrübt

REUTLINGEN. Aller guten Dinge sind drei, sagten sich die Verbandsliga-Wasserballer der SSG Reutlingen/Tübingen und landeten denn auch im dritten Heimspiel den dritten Sieg. Mit 13:8 (3:1, 5:1, 1:4, 4:2) hielten die Hausherren den VfL Kirchheim in Schach. Dabei waren sie aber nicht ganz mit sich zufrieden. Im dritten Spielabschnitt gab's nämlich gegen den in Minimalbesetzung angereisten VfL einen unerklärlichen Einbruch. Den darf man sich im Heimspiel am Freitag gegen den Tabellenführer Durlach/Ettlingen nicht erlauben, wenn die Siegesserie halten soll. (v/GEA)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen