Aktuell Sport

Sieg dank eines Eigentors

MUNDERKINGEN. Im ersten Spiel im Jahr 2008 hat Donau-Bezirksligist TSV Trochtelfingen beim VfL Munderkingen ein 2:2-Unentschieden erreicht. Eine 2:0-Führung durch Jens Rapp (10.) und Andreas Grupp (22.) reichte der Kaschuba-Elf nicht zum Auswärtssieg, da der Gastgeber vor allem im zweiten Spielabschnitt besser ins Spiel kam und durch Tore von Andreas Gauß (59.) sowie Philipp Scheible (71.) noch zum 2:2-Endstand trafen. »Heute wäre sicherlich mehr für uns drin gewesen. Mit dem Unentschieden können wir aber dennoch leben«, berichtete der Trochtelfinger Trainer Peter Kaschuba.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen