Aktuell Sport

Sebastian Sorg macht alles klar

REUTLINGEN. Bei den sechs Nachholpartien des 20. Spieltages der Fußball-Bezirksliga Alb gab es sechs Heimerfolge. Einen Kantersieg landete die SG Reutlingen. Das Team von Markus Simon schlug den SV Wendelsheim mit 5:1. Maurizio Serio leitete den Torreigen der SG in der 22. Minute ein. Elf Minuten später unterlief SG-Abwehrspieler Thomas Angerbauer ein Eigentor zum 1:1-Pausenstand. In der zweiten Hälfte gab es dann erst einen Rückschlag für die Reutlinger, denn Torschütze Serio sah Gelb-rot. Doch die SG spielte in Unterzahl eine tolle zweite Halbzeit und wurde durch Tobias Nowak mit dem Führungstreffer belohnt. Sebastian Sorg machte dann mit einem Doppelpack alles klar zu Gunsten der SG. Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Sabir.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen