Aktuell Sport

Ruß gibt als Helfer Gas

NIZZA. Für das Team Gerolsteiner endete die Straßen-Fernfahrt Paris-Nizza mit dem Erfolg des Italieners Davide Rebellin, der mit nur drei Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Rinaldo Nocentini gewann. Der Betzinger Rad-Profi Matthias Ruß trug als Helfer seinen Teil zum Gesamtsieg bei. Auf der letzten Etappe verzichtete Ruß auf die Zielankunft und stieg stattdessen vorzeitig aus.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen