Aktuell Sport

Riesenspiel von Aufsteiger Lake

BAD DÜRRENBERG. In den ersten Saisonspielen war Max Lake bei den Rottenburger Volleyballern gar nicht im Bundesliga-Kader, sondern spielte im Regionalliga-Team. Erst als es Ryan Stafford im September zurück in die USA zog, rückte Lake in die »Erste« auf und hatte seitdem einige Minuten-Einsätze - am Samstag jedoch in der Partie beim VC Bad Dürrenberg/Spergau schlug seine Stunde. Weil Diagonalangreifer Stefan Schneider schon zu Beginn des ersten Satzes umknickte und sich eine Bänderdehnung zuzog, brachte TVR-Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger den 21-jährigen Lake, der prompt beim 3:1 (25:20, 21:25, 25:20, 25:19)-Triumph über sich hinauswuchs und großen Anteil daran hatte, dass der Aufsteiger einen gewaltigen Sprung in Richtung Play-off-Teilnahme machte.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen