Aktuell Sport

Rückkehr an die Stätte des Triumphes

REUTLINGEN. Ein Trio vertritt die Farben der Region im Feld der Besten - und alle drei verbinden mit dem Hallen-Reitturnier in der Stuttgarter Schleyerhalle positive Erinnerungen. Für Karen Betz bedeuten die Starts an diesem Mittwoch (14.30 Uhr) in der S-Prüfung sowie am Donnerstag in der Kür auf Intermediaire-I-Niveau (16 Uhr) die Rückkehr an ihre Stätte des Triumphes. Denn in der Landesmetropole gewann sie vor drei Jahren den i-West-Dressurcup, die wichtigste Hallen-Prüfung der Hufschlag-Spezialisten in Baden-Württemberg.

Blick zurück: Karen Betz auf Carinio bei ihrem Dressur-Cup-Sieg 2005. GEA-ARCHIVFOTO: PACHER
Blick zurück: Karen Betz auf Carinio bei ihrem Dressur-Cup-Sieg 2005. GEA-ARCHIVFOTO: PACHER
Blick zurück: Karen Betz auf Carinio bei ihrem Dressur-Cup-Sieg 2005. GEA-ARCHIVFOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen