Aktuell Sport

Penker bemängelt Verrohen des Lokalfußballs

ENINGEN. Das Verrohen des Fußballs in der Region lässt sich in Zahlen fassen. Mussten die Vereine in der Reutlinger Kreisliga A in der Punktspielrunde 2005/06 nur 1 300 Euro an Bußgeldern berappen, stieg der Betrag in der abgelaufenen Saison auf 2 715 Euro an. In der B-Liga, Staffel 3 versechsfachte sich die Summe sogar fast von 310 auf 1 845 Euro. Auch die Zahl der Platzverweise erhöhte sich in der A-Liga zuletzt deutlich von 23 auf 38 rote Karten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen