Aktuell Sport

Paukenschlag von Gabius

WATTENSCHEID. Mehr als Mut kann man nicht zeigen, wenn es um die letzte Chance geht. Richtig großen Mut hat Arne Gabius demonstriert, als er beim zum ultimativen WM-Formtest hoch stilisierten deutschen Meeting in Wattenscheid über die 3 000 Meter antrat und vom Startschuss weg buchstäblich seine Beine in die Hände nahm. Der 28-jährige Langstreckler der LAV Tübingen, der bislang über die 5 000 Meter »nur« die Norm des Weltverbandes IAAF aber wegen drei Sekunden Differenz nicht die deutsche B-Norm (13:25,00 Minuten) für die WM in Berlin in der Tasche hatte, heftete sich beherzt an die Fersen von fünf starken Kenianern.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen