Aktuell Sport

Oliver Munz hat viel Respekt

REUTLINGEN. Nach drei Siegen in Folge stehen die A-Junioren des SSV Reutlingen vor einer richtungweisenden Partie: Am Sonntag (13 Uhr) treten die Reutlinger beim Tabellennachbarn TSG Backnang an. »Wir wollen uns vom Mittelfeld nach oben absetzen«, hofft SSV-Trainer Oliver Munz auf einen Auswärtssieg. Zahlreiche Akteure der Nullfünfer fehlten zuletzt allerdings im Training. Hannes Klett (Knöchel), Panagiotis Nakos (Magen-Darm-Probleme) und Nurullah Güven (Knie) sind angeschlagen, Pierre Eiberger absolvierte nur Laufeinheiten. Ein Lichtblick: Defensivspieler Philip Kühnert meldete sich nach seiner Verletzung zurück und steht zur Verfügung.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen