Aktuell Sport

»Ohne zwei« ohne Chance

RAVENSBURG. Der Erste traf am letzten Spieltag auf den punktgleichen Zweiten. Ein Finale furioso. Weil aber die zweite Mannschaft des TV Reutlingen beim TC Ravensburg II »ohne zwei« antreten musste, waren die Chancen auf einen Sieg schon vor dem ersten Ballwechsel verschwindend gering. Letztlich kam der TVR mit 1:8 unter die Räder. »Ravensburg steigt verdient in die Württembergliga auf«, stellte Reutlingens Coach Axel Müller anerkennend fest. Vor allem auf den hinteren Positionen seien die Oberschwaben »unheimlich stark besetzt«.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen