Aktuell Sport

Nur Rosenau ohne Fehler

WÜRTINGEN. Das Stechen des abschließenden M*-Springens beim Würtinger Reitturnier war keines der üblichen Art. Denn Parcourschef Arndt Fromm wählte eine ungewöhnliche Linienführung: Die Teilnehmer mussten oft lange Wege zwischen den Hindernissen zurücklegen, gar mancher bekam Probleme mit den Distanzen. Die Bad Uracherin Susanne Rosenau blieb als Einzige unter den zehn Startern des Stechens fehlerfrei.

Toller Reit-Stil und noch schnell dazu: Susanne Rosenau feierte in Würtingen ihren vierten M-Sieg der Saison. 
GEA-FOTO: MEYER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen