Aktuell Sport

Noch lange die Jungen ärgern

BERLIN. Bernard Lagat ist kein bisschen müde. Dabei hat der 34-Jährige so viele Rennen bei dieser Weltmeisterschaft schon in den Knochen stecken wie kein anderer gleichaltriger Leichtathlet. Drei Mal knüppelte der Wahl-Tübinger über 1 500 Meter alles aus sich heraus. Und nach dem 5 000-m-Vorlauf steht für ihn am Sonntag um 16.25 Uhr nun auch noch mit dem Finale das fünfte Rennen an. Auch hier ist der gebürtige Kenianer, der in Tübingen ein Haus besitzt und dort schon mal mit Grünen-Oberbürgermeister Boris Palmer durch die Wälder joggt, Titelverteidiger.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen