Aktuell Sport

Neururer und Werner Vize

DOGGENBURG. Beim längsten Match des Tages hatte Dustin Werner (TC Pliezhausen) im Finale der baden-württembergischen U 12-Tennis-Junioren in Grötzingen gegen Florian Mayer (TC RW Rottweil mit 7:6, 4:6 und 4:6 das Nachsehen. Auch Janne Jacobi (TC Markwasen) unterlag dem späteren Sieger im Halbfinale mit 1:6 und 5:7, wurde durch einen 6:0, 6:1-Erfolg über Maximilian Baumann Dritter. Yannic Neururer (TC Markwasen) kam bei der württembergischen Meisterschaft in Doggenburg bis ins U 13-Finale. Dort musste er sich nach etwas mehr als 90 Minuten Dominik Böhler (TC Tachenberg) mit 4:6, 6:1 und 4:6 geschlagen geben. Im Halbfinale hatte Neururer seinen Vereinskollegen Tim Handel mit 6:3, 6:4 besiegt. (v/GEA)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen