Aktuell Sport

Neuanfang am Ring

NÜRBURGRING. Nach der dritten Station der Mini-Challenge kam für Steffi Halm der Neuanfang: Sie trennte sich von ihrem bisherigen Team Schirra-Motoring und wechselte zum österreichischen Rennstall Lechner-Racing, für den sie die restlichen Saisonrennen bestreiten wird. »Die Entscheidung zum Wechsel ist nach den beiden Rennen in Hockenheim gefallen. Unsere Ansichten waren zu verschieden. Wir sind einfach nicht auf einen grünen Zweig gekommen«, begründete die Ammerbucherin gegenüber dem GEA ihren Wechsel.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen