Aktuell Sport

Motivationsspritze für Hartmann

LANDSBERG. Die Leistungskurve von Daniel Hartmann zeigt steil nach oben. Beim Bundesranglisten-Finale des Deutschen Tischtennis-Bundes in Landsberg belegte der 14-Jährige, der für den SSV Reutlingen im Männer-Verbandsliga-Team um Punkte kämpft, in der Schüler-Konkurrenz mit 6:5 Siegen den fünften Platz. »Ich bin über mein Abschneiden selbst überrascht«, sagte der Steinhilbener. Noch vor wenigen Monaten bezeichnete Hartmann die Qualifikation für das deutsche Top-48-Turnier als seinen bislang größten Erfolg. Bei diesem »Top 48« wurde er Zwölfter, anschließend beim »Top 16« Sechster und nun Fünfter. Für seine weitere Laufbahn war das die beste Motivationsspritze.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen