Aktuell Sport

Mit Torjäger Huskic zum Sieg

TROCHTELFINGEN. Am Ende war's eine klare Sache: Bei der 22. Auflage des KSK-Cups des TSV Trochtelfingen feierte das Landesliga-Spitzenteam des SV Nehren einen souveränen 6:0-Erfolg über den Ligakonkurrenten VfL Pfullingen. Im Endspiel brachten die Pfullinger kein Bein mehr auf den Boden, nachdem das Team um Trainer Andreas Hinkte zuvor stark aufgespielt hatte. So setzten sich die Pfullinger im Turnierverlauf bereits verdient gegen die TuS Metzingen (4:3) und den TSV Grafenberg (6:0) durch.

Vor großer Kulisse siegte der SV Nehren mit René Grober (vorne) im Finale.  FOTO: THOMYS
Vor großer Kulisse siegte der SV Nehren mit René Grober (vorne) im Finale. FOTO: THOMYS
Vor großer Kulisse siegte der SV Nehren mit René Grober (vorne) im Finale. FOTO: THOMYS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen