Aktuell Sport

Meistermacher Futter findet die richtige Mischung

BELSEN. Ein Wechselbad der Gefühle erlebten die Anhänger des Tübinger Fußball-B-Liga-Meisters TV Belsen in den vergangenen Jahren. 2005 und 2006 kämpfte der Klub in der Kreisliga A gegen den Abstieg, ein Jahr später lag das Belsener Team in der Winterpause auf dem vierten Rang und beendete die Runde auf Platz sieben. Auf diese erfolgreiche Saison folgte die in jüngster Zeit schwächste Runde: 2008 stieg Belsen als Tabellen-Letzter in die B-Liga ab, weder Coach Sascha Kirchhoff noch sein Nachfolger Marcus Neumann brachten die Wende zum Guten. Ein Jahr später sieht die Welt in Belsen wieder ganz anders aus: Souveräner Meister in der B-Liga, Wiederaufstieg in die A-Liga.

Der TV Belsen wurde mit 62 Punkten aus 24 Spielen und 91:28 Toren Meister der Fußball-Kreisliga B (4) und hatte am Ende 13 Punkt

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen