Aktuell Sport

Mössingen siegt deutlich

REUTLINGEN. Eine sehr gute Partie lieferte Handball-Bezirksligist Spvgg Mössingen beim 35:23 (19:13)-Heimsieg gegen den ersatzgeschwächten TV Großengstingen. Aus einer guten Abwehr heraus kam Mössingen zu einigen Gegenstößen und folglich zu einer 10:5-Führung. Über 17:12 ging es mit 19:13 in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel zeichnete sich Spvgg-Torhüter Jürgen Möck aus, der reihenweise freie Würfe parierte. Beim Stande von 30:20 (50. Minute) war die Partie entschieden. Ausschlaggebend für den Sieg war die starke kämpferische und spielerische Leistung der Hausherren.

Peter Staneker (rechts) vom TV Großengstingen kann da nur staunen. Mössingens erfolgreichster Torschütze Dominic Kuschmierz läss
Peter Staneker (rechts) vom TV Großengstingen kann da nur staunen. Mössingens erfolgreichster Torschütze Dominic Kuschmierz lässt es erneut krachen. FOTO: LANGER
Peter Staneker (rechts) vom TV Großengstingen kann da nur staunen. Mössingens erfolgreichster Torschütze Dominic Kuschmierz lässt es erneut krachen. FOTO: LANGER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen