Aktuell Sport

Mössingen kriegt die Kurve

REUTLINGEN. Handball-Bezirksligist (Achalm-Nagold) Spvgg Mössingen hat seine Negativserie beendet. Die in den Abstiegsstrudel geratenen Steinlachtäler kriegten beim TSV Altensteig II nach einer starken kämpferischen Leistung noch die Kurve und gewannen mit 18:17 (9:12). Nach dem Drei-Tore-Pausenrückstand gingen die Mössinger mit 15:14 erstmals in Führung. Als Raphael Hoch seine dritte Zeitstrafe kassierte, rückte der TSV noch enger zusammen und brachte den Sieg durch eine gute Abwehrarbeit nach Hause.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen