Aktuell Sport

Lisicki-Spiele gehen weiter

STUTTGART. Das neue deutsche Fräulein-Wunder geht bei der 32. Auflage des Porsche Grand-Prix in Stuttgart in die zweite Runde. Sabine Lisicki aus Berlin bezwang zum Auftakt des Damen-Tennisturniers am Mittwochabend die Schweizerin Patty Schnyder in nur 63 Minuten mit 6:4, 6:3 und trifft heute, Donnerstag, im Achtelfinale auf Titelverteidigerin Jelena Jankovic. Die Serbin hatte zuvor über Dominika Cibukova (Slowakei) mit 6:1, 6:1 triumphiert.

Hat Grund zum Strahlen: Sabine Lisicki.  FOTO: DPA
Hat Grund zum Strahlen: Sabine Lisicki. FOTO: DPA
Hat Grund zum Strahlen: Sabine Lisicki. FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen