Aktuell Sport

Lapaczinski kehrt zurück

REUTLINGEN. Jetzt ist es perfekt: Denis Lapaczinski kehrt zu seinem Heimatverein SSV Reutlingen zurück. Der 27-jährige Defensiv-Allrounder unterschrieb gestern beim Fußball-Regionalligisten einen Vertrag bis 30. Juni 2009. »Wir schließen allerdings eine weitere Zusammenarbeit nicht aus«, formuliert die sportliche Leitung der Nullfünfer um Stefan Hack und Klaus Weiss. »Ich freue mich, wieder für den SSV zu spielen«, sagt Lapaczinski. Die Reutlinger Fans können den Neuen voraussichtlich am Samstag (14 Uhr) zum ersten Mal im Punktspieleinsatz sehen, wenn Hessen Kassel im Kreuzeiche-Stadion zu Gast ist. »Wir müssen schauen, dass wir selbst unsere Spiele gewinnen, dann müssen wir nicht auf die Ergebnisse der Mit-Konkurrenten schauen«, gibt Lapaczinski als Parole für den Viertliga-Abstiegskampf aus.

Wieder für den SSV Reutlingen am Ball: Denis Lapaczinski (links).
FOTO: AVANTIME
SSV-Mittelfeldspieler Denis Lapaczinski (links) steuerte ebenso wie Daniel Reule zwei Tore zum Erfolg bei. ARCHIVFOTO: AVANTIME
SSV-Mittelfeldspieler Denis Lapaczinski (links) steuerte ebenso wie Daniel Reule zwei Tore zum Erfolg bei. ARCHIVFOTO: AVANTIME

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen