Aktuell Sport

Löw verlangt Volldampf gegen Vogts - Adler im Tor

BARSINGHAUSEN. René Adler soll hinten wieder für die Null sorgen, bei der Torproduktion vertraut nicht nur Joachim Löw erneut auf die zündenden Ideen von Zauber-Lehrling Mesut Özil. »Wir haben eine wunderbare Offensiv-Abteilung«, schwärmte Abwehrchef Per Mertesacker und machte den deutschen Fußballfans Hoffnungen auf ein Fußball-Fest gegen Aserbaidschan. »Wir sind immer bemüht, viele Tore zu erzielen. Wir wollen schon vor der Pause den Sack zumachen«, sagte Mertesacker vor dem WM-Qualifikationsspiel in seiner alten Heimat Hannover.

René Adler beim Training der Nationalmannschaft in Barsinghausen.
FOTO: DPA

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen