Aktuell Sport

Löw tauscht halbes Team aus

HEILIGENDAMM. Joachim Löw rotiert. Mit dem Austausch der halben Mannschaft und der Rückkehr von fünf ausgeruhten WM-Assen will der Bundestrainer auch die Nagelprobe in der Slowakei bestehen und einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Fußball-EM machen. Die beim 2:0-Testlauf gegen Georgien geschonten Stammkräfte Jens Lehmann, Philipp Lahm, Torsten Frings, Bernd Schneider und Miroslav Klose werden am Mittwoch (20.45 Uhr/ARD) wieder in der Startelf stehen, wie Löw am Montag ankündigte. »Sie werden nach ihrer Pause neue Energie haben«, sagte der Bundestrainer, der im Stadion »Tehelné Pole« von Bratislava 90 Minuten Schwerstarbeit erwartet. »Die Slowaken werden uns alles abverlangen. Wir müssen an unsere Leistungsgrenze gehen.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen