Aktuell Sport

Katic' Zukunft ungewiss

TÜBINGEN. Da war es wieder mal, das zitternde Händchen von Rasko Katic. Keinen seiner sechs Freiwürfe versenkte der Center des Basketball-Bundesligisten Walter Tigers Tübingen beim grandiosen 89:79-Erfolg gegen Spitzenreiter Oldenburg im Korb. Zuletzt war er diesbezüglich mit dem Kopf besser bei der Sache. Vielleicht war der Serbe aber mit den Gedanken auch schon beim Lokalrivalen EnBW Ludwigsburg. Allerdings nicht, weil das letzte Saisonspiel der Tigers dort am 9. Mai über die Bühne geht.

Schmusen Rasko Katic und das Tigerle auch künftig noch so innig? GEA-FOTO: PACHER
Schmusen Rasko Katic und das Tigerle auch künftig noch so innig? GEA-FOTO: PACHER
Schmusen Rasko Katic und das Tigerle auch künftig noch so innig? GEA-FOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen