Aktuell Sport

Kania setzt Schlusspunkt

DETTINGEN. Dank einer konzentrierten Leistung gewann die SG Ober-/Unterhausen im Derby der Handball-Landesliga in Dettingen mit 29:26 (14:10) und blieb mit diesen zwei Auswärtszählern punktgleich mit Spitzenreiter Fridingen. Die SG zog in den ersten 15 Minuten auf 10:5 davon. Auffälligster Akteur war Daniel Metzger, der immer wieder aus dem Rückraum erfolgreich war. Der Vorsprung wurde über 12:7 zum Halbzeitstand von 14:10 gehalten.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen