Aktuell Sport

Käß und Böhme Durchschnitt

FORT WILLIAM. Große Schlagzeilen produzierten die beiden Alb-Gold-Mountain Biker Jochen Käß (Weil im Schönbuch) und Tim Böhme (Freiburg) beim fünften Weltcup im schottischen Fort William nicht. Ihre Platzierungen - Rang 31 für Käß und 35 für Böhme - waren eher Durchschnitt. »Der Anstieg ist einfach nicht steil genug für mich«, wiederholte Käß, was er schon vor dem Rennen gewusst hatte. Die Form aber entwickle sich gut, meinte Käß zwei Wochen vor der Weltmeisterschaft im Val di Sole in Italien.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen