Aktuell Sport

Junioren sind Weltmeister

KAIRO. Mit ideenreichem Angriffsspiel und einem Defensiv Bollwerk sind die deutschen Handball-Junioren mit dem Neuhäuser Fabian Gutbrod zu ihrem ersten Weltmeistertitel gestürmt. Das Team von Bundestrainer Martin Heuberger deklassierte in Kairo im Finale der 17. Welttitelkämpfe den Favoriten Dänemark mit 32:24 (13:11) und feierte seinen bislang größten Erfolg. Der zweimalige Europameister, der das WM-Finale 2007 noch mit 29:31 gegen Schweden verloren hatte, lieferte im Beisein von Männer-Bundestrainer Heiner Brand und Jugend-Koordinator Christian Schwarzer seine beste Turnierleistung ab.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen