Aktuell Sport

»Jetzt rollt der Zug«

STUTTGART. Für die deutschen Tischtennis-Spielerinnen lief alles nach Plan. Im entscheidenden Gruppenspiel setzten sie sich 3:0 gegen Italien durch und feierten den Einzug in die K.o.-Runde bereits wie eine Medaille. »Wir haben viele Rückschläge einstecken müssen und hatten eine harte Zeit. Jetzt rollt der Zug und wir spielen auch im Viertelfinale auf Sieg«, sagte Bundestrainer Jörg Bitzigeio. Von einer Medaille wollte er vor dem K.o.-Match an diesem Dienstag (10 Uhr) dennoch nichts wissen: »Wir müssen uns von diesem ergebnisorientierten Denken lösen. Wichtig ist, dass wir die Leistung abrufen.«

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen