Aktuell Sport

Jan Schenk löscht mit der Kugel Uralt-Rekord aus

RIEDERICH. Für jede Menge bemerkenswerte Ergebnisse sorgten die Leichtathleten der Region bei ihren Kreismeisterschaften im Riedericher Alfred-Barner-Stadion. Dabei sprangen auch zwei neue Kreisrekorde heraus: Jan Schenk von der TuS Metzingen erzielte neben seinen Siegen mit dem Speer (46,54 m) und dem Diskus (50,40 m) im Kugelstoßen der Schüler M 15 außerdem glänzende 16,03 Meter und löschte damit den Uralt-Rekord des heutigen Landestrainers Peter Salzer (TV Neuhausen) aus dem Jahre 1972 (15,89 m) aus. Auch die 4 x 100 m Staffel der StG Metzingen-Eltingen (Hock, Riekert, Marc Euchner, Birsinger) verbesserte - getrieben von der STG Pfullingen-Riederich und des LAC Pliezhausen - ihren Vorjahresrekord um ein Zehntel auf 41,75 Sekunden.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen