Aktuell Sport

Jan Schenk hat zweimal die Nase vorne

FORST. Zweimal Gold, einmal Silber - Jan Schenk von der TuS Metzingen sorgte bei den baden-württembergischen Leichtathletik-Meisterschaften der Schüler (Altersklasse 14) einmal mehr auf die Pauke. Im Kugelstoßen siegte Schenk mit 14,12 m vor Robin Frank (TSV Schmiden/13,58). Seinen zweiten Erfolg heimste der für die TuS startende Schenk im Diskuswerfen ein, wo er mit 45,01 m notiert wurde. In dieser Disziplin verwies er Jan Mohrlock (Schlaitdorf/42,82 m) auf Platz zwei.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen