Aktuell Sport

Ihre Meinung ist gefragt

REUTLINGEN. Kann der Sport von der Politik getrennt werden? Wohl kaum. Die Olympischen Spiele in China sind nicht zuletzt deshalb hochpolitisch, weil sie von einer Diktatur ausgerichtet werden, die wegen ihrer Menschenrechtspolitik international in der Kritik steht. Sport und Politik, Menschenrechte und Olympische Charta - alles verschmilzt. Umso wichtiger sind daher klare Richtlinien: Was besagen die Menschenrechte, wie verhält sich die Olympische Charta dazu - und wie wird Meinungsfreiheit garantiert?

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen