Aktuell Sport

Hummel hauchdünn vor Walker

SINDELFINGEN. Aller Anfang ist schwer: Nach ihrem dreimonatigem Wintertraining haben die Leichtathleten am Wochenende im Sindelfinger Glaspalast die Wintersaison unterm Hallendach eröffnet. Auf dem Weg zu den Höhepunkten deutsche Hallenmeisterschaften in Neubrandenburg (14./15. Februar/Jugend) und Leipzig (21./22. 2./Aktive) werden weitere Leistungen erforderlich sein. Dennoch gab es für einige Vertreter der Region ansprechende Leistungen und Platzierungen. Weitspringer Peter Rapp (LAV asics Tübingen), immerhin zweifacher Deutscher Hallenmeister, startete mit 7,48 Meter. »Ich habe in den letzten Wochen sehr hart trainiert«, meinte der 25-Jährige zu seinem Auftakt.

Packendes Finish: Der Gomaringer Daniel Hummel (rechts) hauchdünn vor dem Pliezhäuser Matthias Walker.
FOTO: HAJO
Packendes Finish: Der Gomaringer Daniel Hummel (rechts) hauchdünn vor dem Pliezhäuser Matthias Walker. FOTO: HAJO
Packendes Finish: Der Gomaringer Daniel Hummel (rechts) hauchdünn vor dem Pliezhäuser Matthias Walker. FOTO: HAJO

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen