Aktuell Sport

Haller holt seine Elf »wieder runter«

REUTLINGEN. Fußball-Relegation, letzter Teil. Im Bezirk Alb geht es am Freitag und Samstag in drei Spielen um die Wurst. Am Samstag (17 Uhr) kämpfen in Mähringen der SV Pfrondorf und der TSV Undingen um den letzten Platz in der Bezirksliga Alb. Heute (18.30 Uhr) ermitteln in Oferdingen die TSG Reutlingen und der VfL Pfullingen II einen Starter für die Reutlinger A-Liga-Spielzeit 2009/2010. Ebenfalls am heutigen Freitag (18.30 Uhr) stehen sich in Oberndorf der TSV Ofterdingen II und der TSV Öschingen gegenüber - der Sieger darf nächste Runde in der Tübinger Kreisliga A um Punkte kämpfen.

Können sich Musa Okay (rechts) und die TSG Reutlingen in der Relegation gegen den VfL Pfullingen II durchsetzen? Links: Manuel M

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen