Aktuell Sport

Goldenes Tor durch Andreas Rill

WIESBADEN. Riesenjubel im Lager des Fußball-Regionalligisten SSV Reutlingen. Die Elf von Trainer Roland Seitz gewann beim SV Wehen Wiesbaden mit 1:0 (0:0) und feierte damit den ersten Sieg nach sieben Spielen. Das goldene Tor markierte Andreas Rill in der 87. Minute. Der SSV-Kapitän traf nach einem Freistoß von Alban Meha per Kopfball. Reutlingen rangiert zwar weiterhin an 15. und damit viertletzter Stelle, hat aber nun die große Chance, am kommenden Freitag mit einem Heimsieg gegen die Spvgg Unterhaching II einen Sprung nach vorne in der Tabelle zu vollziehen.

Der neue SSV-Kapitän Andreas Rill.  FOTO: THOMYS
Das goldene Tor in Wiesbaden markierte Andreas Rill in der 87. Minute. ARCHIVFOTO: THOMYS
Das goldene Tor in Wiesbaden markierte Andreas Rill in der 87. Minute. ARCHIVFOTO: THOMYS

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen