Aktuell Sport

»Glems ist einen Tick besser«

REUTLINGEN. »Im Fußball ist nichts berechenbar«, sagt Bad Urachs Trainer Ralf Luik. Ein wenig jedoch hat »sein« FV den Anschluss verloren im Kampf um die Meisterschaft in der Reutlinger Kreisliga A. Lag die Mannschaft in der Winterpause gerade mal einen Zähler hinter dem TSV Glems, so wuchs der Abstand durch Niederlagen beim SV Pfrondorf II und gegen den Spitzenreiter Glems, der allerdings ein Spiel mehr bestritten hat, auf mittlerweile acht Punkte an.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen