Aktuell Sport

Gastspiel dauert nur ein Jahr

REUTLINGEN. Große Enttäuschung im Lager des FC Erpfingen/Willmandingen: Die Frauenfußball-Mannschaft, die vor einem Jahr in souveräner Manier in die Landesliga gestürmt war, muss in den sauren Abstiegsapfel beißen und nächste Runde wieder in der Regionenliga um Punkte kämpfen. Erpfingen/Willmandingen verlor gegen den TV Derendingen 0:2 und hat einen Spieltag vor Saisonende drei Punkte Rückstand auf den rettenden achten Platz - den nimmt der SV Bärenthal ein - und die um acht Treffer schlechtere Tordifferenz. Dagmar Elsässer und Simone Leins erzielten kurz vor der Pause die Tore für Derendingen, das vor dem Spiel ebenfalls abstiegsgefährdet war. Beiden Treffern gingen Abwehrschnitzer der Gastgeberinnen voraus.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen