Aktuell Sport

Fountains Leisten-OP gut verlaufen

TÜBINGEN. Aufatmen bei den Walter Tigers. Daniel Fountain, Distanzschütze des Tübinger Basketball-Bundesligisten, wurde gestern früh morgens operiert. Seit drei Monaten hatte sich der 22-jährige US-Amerikaner mit Problemen wegen eines angehenden Leistenbruchs herumgeplagt. »Die Operation ist gut verlaufen«, berichtete Team-Manager Tobias Fischer. Fountain wird den Tübingern voraussichtlich vier Wochen fehlen. Bis kommenden Montag bleibt er noch zur Beobachtung im Tübinger Klinikum. Die Verantwortlichen hoffen, dass er in zehn Tagen wieder mit leichtem Training beginnen kann. (wil)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen