Aktuell Sport

Foster sorgt für die Entscheidung

OLDENBURG. Die EWE Baskets Oldenburg haben gleich bei ihrer ersten Final-Teilnahme die deutsche Basketball-Meisterschaft gewonnen. Die Niedersachsen siegten am Donnerstagabend im entscheidenden fünften Spiel gegen die Telekom Baskets Bonn 71:70 (35:36) und krönten damit eine beeindruckende Saison mit der ersten deutschen Meisterschaft der Vereinsgeschichte. Vor 3 148 Zuschauern im Hexenkessel EWE-Arena behielt das Team von Trainer Predrag Krunic in einem dramatischen Fight am Ende kühlen Kopf. Bester Werfer bei den Norddeutschen war Rickey Paulding mit 20 Punkten. Bei den Gästen kam E. J. Rowland auf 22 Zähler.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Im Anschluss zum attraktiven Preis weiterlesen
  • Monatlich kündbar

 

Auswählen
Mit PayPal bezahlen