Aktuell Sport

Fidan: »Ziele schon erreicht«

REUTLINGEN. Der TSV Glems spielt als Aufsteiger in der Bezirksliga Alb eine starke Rolle. Die Mannen von Spielertrainer Hüseyin Fidan liegen vier Spieltage vor Rundenende an der Tabellenspitze. »Das ist schon sensationell. Damit haben wir überhaupt nicht gerechnet. Unser großes Plus war der ungeheure Zusammenhalt in unserer Truppe«, so Fidan. Als Zielsetzung vor der Runde hatten die Glemser einen Platz zwischen fünf und acht ausgegeben. »Das können wir jetzt gar nicht mehr erreichen«, scherzt Fidan. Es ist aber auch klar, dass die Glemser nun mehr wollen: »Natürlich will man, wenn man so kurz vor Rundenende da oben steht, auch dort bleiben. Druck verspüren wir aber keinen. Für uns ist es, egal wie es ausgeht, eine Superrunde. Ein Durchmarsch von der Kreisliga in die Landesliga wäre natürlich die Krönung«, gibt der Glemser Kommandogeber zu.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen