Aktuell Sport

Erste Niederlage für Gniebel

REUTLINGEN. Der SV Rommelsbach brachte dem Reutlinger A-Liga-Vizemeister SV Gniebel mit dem 2:5 die erste Saisonniederlage bei und feierte damit den dritten Sieg in Folge. Damit sorgten die Schützlinge von Trainer Timo Eberwein für eine weitere Überraschung. Kim Weber brachte die Gäste zwar gleich in der ersten Minute in Führung. Die Hausherren steckten das schnelle Gegentor aber gut weg und hatten das Spiel nach 30 Minuten wieder gedreht. Phil Hombach (19.), und Robin Arndt (30.) durch einen verwandelten Foulelfmeter, brachten die Rommelsbacher mit 2:1 in Front. Kurz vor der Halbzeitpause gelang Gniebel völlig überraschend der 2:2-Ausgleich durch Orry Münsterberg nach einem Abwehrschnitzer der Heimelf.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen