Aktuell Sport

Erneutes Finaltrauma für Ballack

MOSKAU. Selbst der peitschende Moskauer Regen konnte Michael Ballacks bittere Tränen nicht verdecken und sein Finaltrauma wegspülen. Bereits zum vierten Mal in seiner Karriere fehlte dem paralysierten Superstar des FC Chelsea im Champions-League-Finale gegen Manchester United nur ein kleines Stück zu seinem ersten internationalen Titel, und so wird der Kapitän der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach der schmerzhaften 5:6 (1:1, 1:1)-Niederlage im Elfmeterschießen mit gewaltigem Seelenkater am Montag zu seinen Kollegen in Mallorca stoßen.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen