Aktuell Sport

Ermstalmarathon: Ruopp pulverisiert Streckenrekord

METZINGEN. Der Ermstäler Peter Keinath hat sich dieses Jahr dem SV Ohmenhausen angeschlossen, aber als Einheimischer hat der Glemser die zweite Auflage des Ermstal-Marathons überzeugend für sich entschieden. Er kam mit großem Vorsprung vor dem zweitplatzierten Robert Dressler auf dem Metzinger Kelternplatz ins Ziel, wo ihn Bekannte, Verwandte und viele Zuschauer erwarteten. Seine Laufzeit betrug 2:39:06 Stunden, damit war er zwei Minuten über der Zeit des letztjährigen Siegers Stefan Häntzschel.

Zwei vom SV Ohmenhausen top: Marathon-Mann Peter Keinath (rechts) und Markus Ruopp über die Halbdistanz. GEA-FOTO: PACHER

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen