Aktuell Sport

Erfolge für Ruopp und seinen SVO

SCHWANGAU. Markus Ruopp hats wieder einmal in die Berge gezogen. Und das mit beachtlichem Erfolg. Der Straßenläufer des SV Ohmenhausen kam beim Tegelberglauf im Allgäu nach 43:37 Minuten als Zweiter ins Ziel. Auf den acht Kilometern mit 920 Höhenmetern war nur Andrew Liston (TSV Krondorf-Gleiberg/43:29) schneller. »Ein Platz in den Preisgeldrängen habe ich mir schon ausgerechnet, aber das es der zweite wird, habe ich nicht erwartet«, berichtete Ruopp. Zusammen mit Peter Keinath (13./47:04) und Thomas Janson (14./47:05) holte der Stadtlaufsieger zudem die Mannschaftswertung. (v/wil)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum.

GEAplus
Sie möchten einen kostenpflichtigen Artikel lesen. Wählen Sie Ihr GEAplus-Angebot
und lesen Sie jetzt weiter.
Was ist GEAplus?

Das sind Ihre Vorteile:

  • vorab 4 Wochen kostenlos testen
  • Uneingeschränkter Zugriff auf alle Exklusivinhalte
  • Flexible Laufzeit jederzeit  kündbar 
Auswählen
Mit PayPal bezahlen